Cadre-d’Or-Preis als bester Arbeitgeber

Der Schweizerische Baukader Verband hat zum zweiten Mal den Cadre-d’Or-Preis verliehen. In der Kategorie «Champion» holte sich die Butti Bauunternehmung AG, Pfäffikon, mit grossem Vorsprung vor den Mitbewerbern den Preis als bester Arbeitgeber. Die feierliche Preisübergabe fand am Donnerstagabend im Kursaal Bern statt.

Der Cadre d’Or würdigt herausragende Leistungen in der Baubranche. Dabei steht der Mensch mit seinem Wirken und nicht das Werk oder das Projekt im Vordergrund. Er gibt den Menschen, die sich besonders für die Branche einsetzen, einen goldenen Rahmen. Ausgezeichnet werden aussergewöhnliche Leistungen, die inspirierend und wegweisend für die Schweizer Baubranche sind. Aus den vielen eingereichten und qualitativ hochstehenden Dossiers nominierte die Fachjury aufgrund der Kriterien Kultur, interne Kommunikation und Information, Personalführung- und entwicklung fünf Firmen. Diese fünf Nominierten stellten sich der Wahl durch das Publikum.

Gewinner und somit Champion 2013 ist die Butti Bauunternehmung AG aus Pfäffikon. Sie wurde damit vor allen anderen als herausragender Arbeitgeber ausgewählt.

Norbert Inauen, Jury-Mitglied und CEO der Firma ToiToi, wies in seiner Laudatio darauf hin, wie sehr die im Leitbild von Butti genannten Werte im Alltag gelebt werden. Allein schon die Darstellung der Mitarbeitenden auf der Website zeige die hohe Wertschätzung des Arbeitgebers jedem Arbeitnehmer gegenüber.

An der Preisverleihung mit über 300 Gästen in feierlichem Rahmen im Kursaal in Bern nahm eine Delegation von Butti-Mitarbeitenden mit grosser Freude den Preis entgegen. Die mit der Auszeichnung verbundene Prämie von 3000 Franken wird für ein Mitarbeiter-Sommerfest eingesetzt.

Weitere News

Thumb_lkw_foto_website_1
04.07.2017
Neuer Lastwagen für Butti
Am 30. Juni 2017 wurde unser neuer LKW ausgeliefert.
Thumb_ml1_7554
30.06.2017
Gratulation zum Lehrabschluss
Unsere 2 Maurerlehrlinge haben die Lehrabschlussprüfung mit Erfolg abgeschlossen.
Thumb_magalhaes_de_barros_joaquim
22.05.2017
Nach 37 Jahren in Pension
Joaquim Magalhaes de Barros war der erste portugiesische Mitarbeiter bei Butti.
Thumb_2017-03-05-photo-00000012
09.03.2017
Butti der gelbe Blitz
Am 25. Februar 2017 fand die traditionelle Volksabfahrt im Ski Paradies Hoch Ybrig statt.
Thumb_2016-12-02_19.55.48
05.01.2017
Langjährige Mitarbeiter
Einen Grund zum Feiern hatten die 8 Butti-Mitarbeiter. In einem festlichen Rahmen wurden folgende Mitarbeiter (v.l.n.r.) für ihre langjährige Arbeit und treue zum Unternehmen geehrt:
Thumb_hb-zan_butti_ufenau_2
14.12.2016
Betonieren mit dem Helikopter
Das Gros der Transporte auf die Ufnau erfolgt mittels Ponton auf dem Seeweg.