1909
Meilensteine_1909

Josef Butti gründet die Hoch- und Tiefbaufirma an der Churerstrasse 64 in Pfäffikon.

1939

Der Sohn von Josef Butti übernimmt die Bauunternehmung und baut sie wesentlich aus.

1977

Familiäre Gründe führen zu einer Neuausrichtung und zur Gründung der Butti Bauunternehmung AG. Rudolf Späni wird Geschäftsleiter und Mehrheitsaktionär.

1988
Meilensteine_1988

Die Unternehmung wechselt den Standort innerhalb von Pfäffikon und zügelt Werkhof und Büro an die Eichenstrasse 8 im Roggenacker.

2009
Meilensteine_2009

Butti feiert das 100-Jahr-Jubiläum. Ein zweitägiger Ausflug mit allen Mitarbeitenden und ein grosser Anlass für Freunde und Kunden im Seedamm Plaza bilden den feierlichen Rahmen.

2011
Meilensteine_2011

Gian Reto Lazzarini erwirbt über die L2M Invest AG die Aktien der Butti Bauunternehmung AG und arbeitet sich in den Betrieb ein.

2012
Meilensteine_2012

Per 1. Januar übernimmt Gian Reto Lazzarini die operative Leitung der Butti Bauunternehmung AG.

2013
Meilensteine_2013_quadratisch

Auszeichnung als bester Arbeitgeber 2013 in der Kategorie Champion beim Wettbewerb Cadre d’Or. Der Award ist eine Auszeichnung für besonderen Einsatz in der Baubranche und wird vom Verband Schweizer Baukader ausgeschrieben.

> Cadre-d’Or-Film

2014
Meilensteine_2014_butti_app_quadrat

Die in diesem Jahr 105-jährige Butti ist das erste Baugeschäft der Region mit einer eigenen App!

 

2016
Dscn1137

Butti schliesst das Projekt «integrierte Sicherheit» erfolgreich ab.

 

Film Integrierte Sicherheit